Brambles ist ein Weltmarktführer bei Transportpaletten. Umsatz und Gewinn sind zuletzt spürbar gestiegen. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Palettenvermieter Brambles wächst deutlich – Aktie auf Sieben-Jahres-Hoch

Der australische Logistikkonzern Brambles hat gute neue Geschäftszahlen vorgelegt und rechnet mit weiteren Zuwächsen. Wie aussichtsreich ist die Aktie des ECOreporter-Aktien-Favoriten, der weltweit vor allem Holzpaletten vermietet?

Brambles setzte im Geschäftsjahr 2022/23 (Juli bis Juni) knapp 6,1 Milliarden US-Dollar um. Das sind 10 Prozent mehr als im Vorjahr. Einen leichten Rückgang der Vermietungsaufträge konnte der Konzern durch Preiserhöhungen mehr als ausgleichen. Und trotz gestiegener Kosten etwa für Personal und Holz legte auch der Nettogewinn deutlich zu: um 19 Prozent auf 0,7 Milliarden Dollar.

Brambles erwartet, dass sich das Transportgewerbe in den nächsten Monaten trotz einer gesunkenen Nachfrage nach Konsumgütern weiter positiv entwickeln wird. Für das Geschäftsjahr 2023/24 geht das Management von 6 bis 8 Prozent mehr Umsatz und 9 bis 12 Prozent mehr Gewinn aus. Der freie Cashflow soll zwischen 450 und 550 Millionen Dollar liegen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

20.04.23
 >
20.06.23
 >
14.03.24
 >
31.12.23
 >
07.08.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x