reconcept will in Kanada Gezeitenströmungskraftwerke bauen. / Foto: reconcept

  Anleihen / AIF

RE16 Meeresenergie von reconcept: Was bedeutet die Verzögerung?

Die reconcept 16 Meeresenergie Bay of Fundy II GmbH & Co. KG plant, an der kanadischen Atlantikküste sechs schwimmende Gezeitenströmungskraftwerke errichten und betreiben zu lassen. Anlegerinnen und Anleger können sich ab 10.000 Kanadische Dollar (umgerechnet rund 6.800 Euro) plus 3 Prozent Agio beteiligen. Nun meldet reconcept, dass sich die Projekte voraussichtlich um bis zu ein Jahr verzögern. Aus welchem Grund? Und was heißt das für die Renditeerwartung?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

14.10.21
 >
21.09.21
 >
04.08.21
 >
27.01.21
 >
12.01.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x