Die Regionalwert AG Münsterland führt eine Kapitalerhöhung durch. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

Regionalwert AG Münsterland gibt neue Aktien aus

Die Regionalwert AG Münsterland will die ökologische Landwirtschaft unterstützen und beteiligt sich deshalb an nachhaltigen regionalen Betrieben. Um weitere Beteiligungen finanzieren zu können, führt die AG ihre erste Kapitalerhöhung durch.

Anlegerinnen und Anleger können bis 30. April dieses Jahres 1.666 vinkulierte Aktien über die Website von Regionalwert zum Nennwert von 500 Euro plus 100 Euro Agio (Ausgabeaufschlag) je Aktie erwerben. Insgesamt will die Regionalwert AG Münsterland durch die Aktienausgabe netto 969.600 Euro einnehmen.

Die Regionalwert-Aktien sind nicht börsennotiert, sie können nur privat gehandelt werden. Für einen Verkauf bedarf es der Zustimmung des Regionalwert-Aufsichtsrats (Vinkulation). Das Münsteraner Unternehmen weist darauf hin, dass die Aktien nicht an die Regionalwert AG Münsterland zurückgegeben werden können.

Durch künftige weitere Aktienemissionen kann es zu einer sogenannten Verwässerung der bestehenden Anteile kommen. Heißt: Wenn es mehr Aktien werden, fällt die Beteiligung jeder einzelnen Aktie am Unternehmensgewinn (Dividendenanspruch) geringer aus.

Für die Regionalwert AG Münsterland ist eigenen Angaben zufolge „die soziale und ökologische Rendite neben der finanziellen Rendite als gleichwertig anzusehen“. Das im Frühjahr 2021 gegründete Unternehmen schüttet bislang noch keine Dividenden aus.

Verwandte Artikel

04.10.21
 >
24.06.14
 >
11.07.16
 >
14.06.22
 >
10.01.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x