Solarpark von Scatec Solar. / Foto: Unternehmen

26.03.20 Nachhaltige Aktien

Scatec Solar sieht Prognose nicht gefährdet

Der norwegische Solarparkprojektierer und -betreiber Scatec Solar erwartet keine negativen Einflüsse des Coronavirus auf sein Stromverkaufsgeschäft. Die möglichen Auswirkungen der Corona-Krise auf die Entwicklung seiner Solarparks kann das Unternehmen derzeit aber noch nicht beurteilen. Die Aktie hat sich seit Beginn der Woche leicht erholt. Lohnt sich aktuell der Einstieg?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

25.03.20
ReneSola verkauft Solarpark-Portfolio - Aktie legt leicht zu
 >
24.03.20
Crowdinvesting: Meerwasser für Solaranlagen und Landwirtschaft
 >
20.03.20
Wind- und Solarstromproduzent Encavis macht Rekordgewinn
 >
10.03.20
Solaraktien und Coronavirus: Welche entziehen sich dem Abwärtssog? Welche jetzt kaufen?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x