Siemens-Zentrale in München. Der Industriekonzern plant mit seiner Medizin-Tochter eine Milliardenübernahme. / Foto: Siemens AG

04.08.20 Aktien-Favoriten , Meldungen

Siemens plant größte Übernahme der Firmengeschichte

Die Siemens-Tochter Healthineers will für 16 Milliarden US-Dollar (etwa 14 Milliarden Euro) die US-Firma Varian übernehmen, Weltmarktführer in der Krebs-Strahlentherapie. Das wäre der größte Zukauf der Siemens-Geschichte.

"Von der Übernahme profitieren alle - allen voran die Patientinnen und Patienten, aber auch die Aktionäre beider Unternehmen", erklärte der künftige Siemens-Chef Roland Busch. Die Varian-Aktie stieg nach Bekanntwerden der Nachricht am Montag an der New Yorker Börse von 142,72 US-Dollar auf ein neues Allzeithoch von 174,75 US-Dollar.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

31.07.20
Siemens Gamesa: Tiefrote Zahlen, aber die Aktie steigt
 >
20.07.20
Siemens-Energy-Chef: „Abbau von Arbeitsplätzen nicht auszuschließen“
 >
17.07.20
Deutsche Bank stuft Siemens auf „Kaufen“ ein – was macht die Aktie?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x