Solarpark von Canadian Solar in den USA. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Solaraktie: Canadian Solar legt um 8,2 % zu

Die Aktie des kanadischen Solarkonzerns Canadian Solar hat am gestrigen Montag deutlich an Wert gewonnen. Lohnt sich aktuell der Einstieg?

Canadian Solar hat gestern Börsenpläne für China bekannt gegeben. Der an der US-Börse Nasdaq gelistete Konzern mit chinesischen Wurzeln will für seine Unternehmenssparte Modules and System Solutions (MSS) eine Handelszulassung in Shanghai oder Shenzhen beantragen. Laut Canadian Solar soll das Listing in den nächsten 18 bis 24 Monaten erfolgen. Das Unternehmen erhofft sich davon einen verbesserten Zugang zu chinesischem Investitionskapital.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

An der Nasdaq legte die Canadian Solar-Aktie gestern bis zum Handelsschluss um 8,2 Prozent  zu. An der Börse Tradegate ging die Aktie mit einem Kurs von 20,97 Euro aus dem Handel. Nachdem die Aktie im März bis auf 11,84 Euro abgestürzt war, nähert sie sich jetzt wieder ihrem Jahreshoch aus dem Februar von 22,80 Euro an.

Canadian Solar hatte gute Zahlen für das erste Quartal 2020 veröffentlicht (ECOreporter berichtete hier). Die Aktie war in den letzten Jahren sehr schwankungsanfällig. Auf Sicht von drei Jahren liegt sie knapp 50 Prozent im Plus, auf fünf Jahre gesehen hat sie 6 Prozent an Wert verloren. ECOreporter empfiehlt die Aktie trotz der soliden Zukunftsaussichten des Unternehmens nur risikofreudigen Anlegern.

Lesen Sie auch unseren aktuellen Solaraktien-Überblick.

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY

Verwandte Artikel

27.07.20
 >
23.07.20
 >
29.05.20
 >
03.04.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x