Der Solarkonzern Jinko Solar hat gestern 6 Prozent an Börsenwert gewonnen - viele Solaraktien legten noch deutlich stärker zu. / Foto: Jinko Solar

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Solaraktien gehen durch die Decke: Bis 20 % Plus an einem Tag

Gestern sind die Kurse vieler Aktien von Solarunternehmen sehr stark gestiegen. Was sind die Hintergründe?

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Vor allem an der US-Börse Nasdaq gab es am gestrigen Mittwoch einen Run auf Solaraktien. Aber auch an deutschen Handelsplätzen notierte Aktien von Unternehmen wie SMA Solar legten deutlich zu. Hier einige Beispiele:

  • SunPower: + 20,2 %
  • Sunrun: + 16,5 %
  • ReneSola: + 14,3 %
  • Enphase Energy: + 12,1 %
  • SolarEdge: +9,9 %
  • SMA Solar: +8,4 %
  • Energiekontor: + 8,3
  • First Solar: +8,2 %
  • Canadian Solar: + 7,5 %
  • Encavis: + 7,1
  • Jinko Solar: + 6,1 %

Hauptgrund für das Kursfeuerwerk dürften die Gewinne der Demokraten bei den Senatsstichwahlen im US-Bundesstaat Georgia sein. Die Partei des neuen Präsidenten Joe Biden hat damit sowohl im Senat als auch im Repräsentantenhaus eine Stimmenmehrheit, die Republikaner können Gesetzesänderungen der neuen Regierung nicht verhindern. Diese klare Machtverteilung war im Vorfeld nicht erwartet worden.

Weil Joe Biden die Energiewende voranbringen möchte und entsprechende Konjunkturprogramme für die Erneuerbare-Energien-Industrie angekündigt hat, sind Solarunternehmen für Investoren jetzt noch interessanter geworden. Der Börsenboom hat gestern sogar deutsche Grünstromproduzenten wie Energiekontor und Encavis erfasst, die kaum Berührungspunkte zum US-Markt haben.

ECOreporter rät allerdings zur Vorsicht: Die aktuellen Kurssteigerungen spiegeln in vielen Fällen nicht die wirtschaftliche Situation der jeweiligen Unternehmen wider. In der Solarbranche sinken bereits seit Jahren die Gewinnmargen, und längst nicht alle Unternehmen schaffen es, die rückläufigen Margen durch höhere Umsätze zu kompensieren. Das Risiko, dass Aktiengesellschaften aus dem Solarbereich in Zukunft deutlich an Börsenwert verlieren werden, ist hoch.

Welche Solaraktien derzeit interessant sind und wo Sie Abstand halten sollten, erfahren Sie hier im aktuellen ECOreporter-Branchenüberblick.

Verwandte Artikel

06.01.21
 >
06.01.21
 >
06.01.21
 >
19.08.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x