Conpower plant ein Solarprojekt in Norddeutschland und sammelt dafür Geld über die Crowd ein. / Symbolfoto: Pixabay

  Anleihen / AIF, Crowd-Investment, Crowd-Test

Solarprojekt Westerholt - Crowdinvesting mit 6 % Zins

Die Conpower Projektentwicklung Westerholt GmbH & Co. KG will in Ostfriesland ein Solarprojekt bis zur Baureife entwickeln. Um das Vorhaben zu finanzieren, bietet das Unternehmen ab 250 Euro Nachrangdarlehen an. Diese haben eine Zinssatz von 6 Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von rund 2,5 Jahren.

Emittentin und Anbieterin der Nachrangdarlehen ist die Conpower Projektentwicklung Westerholt GmbH & Co. KG aus Puchheim in Bayern. Geschäftstätigkeit der Emittentin ist laut Unternehmensregistereintrag die Planung, Entwicklung, Realisierung und der Betrieb von Solaranlagen. Das Unternehmen wurde am 18. Februar 2022 nach eigenen Angaben speziell für das Freiflächen-Photovoltaik-Projekt in Westerholt im Landkreis Wittmund gegründet. Die geplante Solaranlage hat laut Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB, Stand: 13.4.2022) eine Gesamtleistung von 17,15 Megawattpeak (MWp).

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.05.22
 >
30.04.22
 >
28.04.22
 >
08.11.21
 >
24.06.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x