Sprouts Farmers Market ist für das laufende Jahr etwas optimistischer. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Sprouts Farmers Market leidet unter der Pandemie, hebt Jahresprognose dennoch an

Die US-Bio-Supermarktkette Sprouts Farmers Market musste im zweiten Quartal 2021 im Jahresvergleich einen Rückgang bei Umsatz und Gewinn hinnehmen. Allerdings wird der Vergleich durch Effekte der Pandemie beeinflusst – insgesamt fallen die am Freitag präsentierten Zahlen wie schon im ersten Quartal ordentlich aus.

Der Nettoumsatz des Unternehmens belief sich im zweiten Quartal demnach auf 1,5 Milliarden US-Dollar, ein Rückgang von 7 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Der Umsatzrückgang ist laut Sprout Farmers Market in erster Linie auf einen zehnprozentigen Rückgang der vergleichbaren Umsätze in den Filialen zurückzuführen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

10.05.21
 >
05.03.21
 >
26.02.21
 >
03.11.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x