Sprouts Farmers Market hat im letzten Jahr seinen Gewinn fast verdoppelt. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Nachhaltige Aktien

Sprouts Farmers Market kauft für 300 Millionen Dollar Aktien zurück – lohnt sich jetzt der Einstieg?

Die US-Bio-Supermarktkette Sprouts Farmers Market hat ein neues Aktienrückkaufprogramm beschlossen. An der Börse geht es für das Unternehmen weiter steil bergauf.

Das Management von Sprouts Farmers Market will für bis zu 300 Millionen US-Dollar eigene Aktien aus dem Markt nehmen. Dadurch erhöht sich der Anteil des Unternehmensgewinns, der auf jede verbleibende Aktie entfällt. Heißt: Die Aktie wird attraktiver.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.11.20
 >
05.03.21
 >
13.11.20
 >
12.02.21
 >
02.03.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x