SunPower hat seine Geschäftsstrategie im Oktober geändert. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

SunPower mit gutem dritten Quartal – Ausblick enttäuscht

SunPower hat sich im dritten Quartal 2021 zum Vorjahr deutlich verbessert gezeigt und schreibt wieder schwarze Zahlen. Für Enttäuschung sorgt allerdings, dass der Geschäftsumbau langsamer vorankommt als erhofft.

Mit der Übernahme des Konkurrenten Blue Raven Solar hatte SunPower im Oktober verkündet, sich künftig auf das Privatkundengeschäft konzentrieren zu wollen – also Wohnhäuser und kleinere Gewerbebetriebe vor allem mit Dachsolaranlagen und Energiespeichern auszustatten. Das Großkundengeschäft würde das Unternehmen gerne ganz loswerden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

12.10.21
 >
06.10.21
 >
09.08.21
 >
08.04.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x