Verbio profitiert von steigenden Gewinnen im Biosprit-Bereich. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Verbio erhöht Prognose – Aktie gewinnt 6 %

Der Biotreibstoffhersteller Verbio geht davon aus, im laufenden Geschäftsjahr mehr Gewinn zu machen als bislang erwartet. Die Aktie beendet den Abwärtstrend der letzten Monate.

Verbio erwartet jetzt für das Geschäftsjahr 2020/21, das am 30. Juni endet, einen Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) von 150 Millionen Euro. Zuvor hatte das SDAX-Unternehmen aus Zörbig in Sachsen-Anhalt mit einem EBITDA von 130 Millionen Euro kalkuliert.

Als Gründe für die bessere Prognose nennt Verbio „den bisherigen Geschäftsverlauf und die weiterhin positiven Aussichten in allen Segmenten bis zum Geschäftsjahresende“. Auch das Nettofinanzvermögen soll Ende Juni größer sein als erwartet. Das Verbio-Management rechnet nun mit 65 statt bisher 50 Millionen Euro.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

22.04.21
 >
08.04.21
 >
26.03.21
 >
16.02.21
 >
05.02.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x