Der Gewinn von Verbund hat sich im ersten Halbjahr 2022 mehr als verdoppelt. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie, Aktien-Favoriten

Verbund verdoppelt Gewinn, will Sonderdividende zahlen

Nach einem starken ersten Halbjahr hat der österreichische Stromversorger Verbund seine Erwartungen für das Gesamtjahr nach oben geschraubt. Aufgrund der hohen Gewinne soll es eine Sonderdividende geben.

Von Januar bis Juni profitierte das Unternehmen vor allem von stark gestiegenen Strompreisen im Großhandel, der Nettogewinn stieg um 152 Prozent auf 817,1 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte um 110,5 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Im Gesamtjahr 2022 soll der Nettogewinn 1,03 bis 1,7 Milliarden Euro erreichen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

20.06.22
 >
27.05.22
 >
13.05.22
 >
17.03.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x