Die Vestas-Aktie wird von zahlreichen Analysten zum Kauf empfohlen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Vestas: Neuer Auftrag, Analysten zuversichtlich

Vestas erhält einen neuen Auftrag. Der dänische Windanlagenbauer soll Turbinen mit einer Gesamtleistung von 72 Megawatt (MW) nach China liefern. Das gab das Unternehmen heute bekannt.

Bei den Turbinen handelt es sich um 20 Turbinen des Typs V126-3.6MW mit einer Nennleistung von 3,6 MW. Der Auftrag umfasst auch die Wartung der Turbinen durch Vestas über einen Zeitraum von drei Jahren.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Die Auslieferung soll im Januar 2019 erfolgen. Im Mai 2019 soll der Windpark in Betrieb gehen. Vestas machte keine näheren Angaben zum Auftraggeber und dem Windparkprojekt. Dies geschah auf Wunsch des Auftraggebers.

Analysten empfehlen die Aktie zum Kauf

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat gestern bekannt gegeben, Vestas auf "Buy" belassen zu haben. Das Kursziel beträgt laut Kepler Cheuvreux  495 Dänische Kronen (DKK), umgerechnet 66,42 Euro. Analyst Douglas Lindahl des Analysehauses schrieb in einer Studie, der Auftragseingang des Windkraftanlagenbauers im ersten Halbjahr stimme zuversichtlich.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs stuft Vestas ebenfalls als kaufenswert ein. Das Kursziel laut dem Wallstreet-Giganten: 510 DKK, umgerechnet 68,43 Euro. Unter den Windturbinenherstellern favorisiert der Goldman Sachs-Analyst Manuel Losa in einer am Montag veröffentlichten Branchenstudie Vestas vor Siemens Gamesa und Nordex. Die Dänen sollten laut Analyst Losa am stärksten von dem prognostizierten Wachstum der Windkraftbranche profitieren. Auch dürfte der aktuelle Druck auf die Preise nachlassen.

Die Vestas-Aktie steht momentan bei 381,20 DKK, umgerechnet 51,15 Euro (6.7., 12:58 Uhr). Auf Jahressicht hat die Aktie fast 38 Prozent im Kurs nachgegeben. Auch ECOreporter favorisiert die Aktie von Vestas gegenüber den Mitbewerbern Siemens Gamesa und Nordex.  Wir haben die Vestas-Aktie mit den Mitbewerbern Siemens Gamesa und Nordex hier ausführlich verglichen.

Vestas Wind Systems A/S:  / WKN 913769

Verwandte Artikel

02.07.18
 >
27.06.18
 >
22.06.18
 >
19.06.18
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x