Die Geschäfte von WashTec liefen 2020 insgesamt offenbar weniger schlecht als befürchtet. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

WashTec: Ergebnis 2020 deutlich besser als erwartet – wie reagiert die Aktie?

Der durch die Corona-Krise gebeutelte Autowaschanlagenbauer WashTec hat sich im Geschäftsjahr 2020 offenbar deutlich besser geschlagen als befürchtet. Das teilte das Augsburger Unternehmen am Donnerstag mit. Umsatz und Erträge lagen über den Prognosen.

Ursächlich für die positive Entwicklung war laut Mitteilung ein deutlich besseres viertes Quartal. Zahlen für das Geschäft zwischen Oktober und Dezember veröffentlichte WashTec nicht.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Der vorläufige Umsatz des Geschäftsjahres 2020 lag demnach mit 378,7 Millionen Euro um 13,2 Prozent unter Vorjahr (436,5 Millionen Euro). In ihren bisher veröffentlichten Umsatzprognosen war die Gesellschaft noch von einem Umsatzrückgang von 15 bis 20 Prozent ausgegangen.

Der höhere Umsatz und das konsequente Kostenmanagement führten nach vorläufigen Zahlen zu einem besseren Ergebnis als erwartet. Für das Geschäftsjahr 2020 rechnet WashTec mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 20,1 Millionen Euro (Vorjahr: 36,3 Millionen Euro) und mit einer EBIT-Rendite von 5,3 Prozent (Vorjahr: 8,3 Prozent).

Aussichten bleiben ungewiss

In diesem Ergebnis sind laut Unternehmen einmalige Aufwendungen von 5,6 Millionen Euro berücksichtigt, insbesondere eine Sonderabwertung auf immaterielle Vermögenswerte. Bereinigt um diesen Effekt betrug die EBIT-Rendite demnach 6,8 Prozent. Die prognostizierte EBIT-Rendite von 3 bis 5 Prozent konnte damit ebenfalls übertroffen werden. Den vollständigen und geprüften Jahresabschluss 2020 will WashTec am 31. März veröffentlichen.

Der WashTec-Börsenkurs reagierte am Donnerstag kaum auf die Nachricht. Auch aktuell ist die Aktie im Tradegate-Handel mit einem Plus von 0,2 Prozent nahezu unverändert zum Vortag und steht bei 51,00 Euro (Stand: 5.2.2021, 8:24 Uhr). Auf Monatssicht hat die Aktie 15,7 Prozent an Wert gewonnen, im Jahresvergleich ist sie 6,6 Prozent im Minus.

ECOreporter ist weiterhin skeptisch bei der WashTec-Aktie. Die Aussichten des Unternehmens bleiben unklar und sind eng mit dem weiteren Verlauf der Corona-Pandemie verbunden.

WashTec ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Zum ausführlichen Unternehmensporträt gelangen Sie hier.

Welche Mittelklasse-Favoriten-Aktien derzeit attraktiv sind, erfahren Sie hier.

WashTec AG:  ISIN DE0007507501 / WKN 750750

Verwandte Artikel

04.12.20
 >
27.10.20
 >
14.09.20
 >
28.07.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x