Abwasseraufbereitung beim chinesischen Ölkonzern Sinopec: Veolia reinigt auch Abwässer für Industriekunden. Dieses Geschäft ist durch die Coronakrise besonders stark betroffen. / Foto: Unternehmen

 

Wasserkonzern Veolia leidet unter Corona-Pandemie - Aktie fällt

Der französische Wasser- und Recyclingkonzern Veolia bekommt die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu spüren. Eine solide Finanzlage und ein neu geschnürtes Maßnahmenpaket sollen dem Unternehmen dabei helfen, die Krise zu überstehen. Die Aktie startet in den heutigen Handel mit einem Minus von rund 3 Prozent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

02.04.20
 >
02.04.20
 >
23.03.20
 >
13.01.21
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x