Die Corona-Krise belastet auch Aktienfonds - aber nicht alle im gleichen Maße. Wie sehr zahlt es sich aus, dass tiefgrüne Fonds nicht in Kohle, Öl und Fluglinien investieren? / Foto: Pixabay

02.04.20 Fonds / ETF

Trotz Corona: Bis zu 5,5 % Plus mit nachhaltigen Aktienfonds

Nachhaltige Aktienfonds haben im März ähnlich stark an Wert verloren wie der Gesamtmarkt. Aber: Auf Sicht von zwölf Monaten stehen viele der von ECOreporter getesteten grünen Aktienfonds vergleichsweise gut da – vor allem die nachhaltigkeitsbesten Fonds.

Der MSCI World Index, der die Wertentwicklung von über 1.600 Aktien aus 23 Industrieländern widerspiegelt und oft als Referenzindex herangezogen wird, ist in den letzten zwölf Monaten um 9,7 Prozent gefallen. Die meisten der von ECOreporter getesteten nachhaltigen Aktienfonds konnten den Index in diesem Zeitraum schlagen (siehe Tabelle im Premium-Bereich).

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

01.04.20
Langfristig anlegen lohnt sich: Bis zu 291 % Plus mit nachhaltigen Mittelklasse-Aktien
 >
25.03.20
1.000 Euro im ETF oder im grünen Aktienfonds: Die einen verlieren 50 Euro, die anderen weit über 100!
 >
23.03.20
Trotz Corona: Bis 58 % Plus mit nachhaltigen Dividendenkönigen
 >
11.08.20
Robust durch die Krise: Sechs Wind- und Solaranleihen
 >
16.03.20
Wer ist krisenfester: Die 7 nachhaltigsten Aktienfonds oder ein BlackRock-ETF?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x