Produkte von SFC Energy. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Wasserstoffaktie SFC Energy: Verlust deutlich gestiegen

Auch der Brennstoffzellenhersteller SFC Energy kann sich den Auswirkungen der Corona-Krise nicht entziehen. Im ersten Halbjahr 2020 haben sich die Geschäfte nicht gut entwickelt, der Aktienkurs sinkt. Trotzdem blickt das Unternehmen aus Brunnthal bei München optimistisch in die Zukunft.

Von Januar bis Juni setzte SFC Energy 27,7 Millionen Euro um. Im Vorjahreszeitraum waren es 31,1 Millionen Euro. Der Halbjahresverlust verdoppelte sich fast von 2,56 auf 4,34 Millionen Euro.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

19.05.20
 >
27.03.20
 >
07.08.20
 >
25.07.20
 >
16.07.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x