Datencenter von IBM. / Foto: Unternehmen

22.05.20 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Wegen Corona: Auch IBM streicht tausende Jobs

Der Tech-Gigant IBM hat im Zuge der Corona-Krise einen umfassenden Stellenabbau in den USA angekündigt. Um wie viele Stellen es sich genau handelt, erklärte das Unternehmen mit Sitz in Armonk (Bundesstaat New York) zwar nicht. Es dürfte aber um tausende Stellen gehen, wie das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtete. Ende vergangenen Jahres hatte IBM knapp 353.000 Mitarbeiter.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

18.05.20
Studie: Nachhaltige Aktienfonds in der Corona-Krise widerstandsfähiger als konventionelle Fonds
 >
29.04.20
IBM hebt im 25. Jahr in Folge die Dividende an
 >
03.02.20
IBM-Chefin Ginni Rometty tritt zurück – Aktie steigt um 5 %
 >
22.01.20
Geht es mit IBM wieder aufwärts?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x