Der 50-Megawatt-Energiespeicher von ABO Wind befindet sich aktuell im Bau. Er soll kommendes Jahr ans Netz gehen. / Foto: ABO Wind

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie, Meldungen

ABO Wind verkauft Batteriespeicherprojekt in Irland

Der Wiesbadener Grünstrom-Projektentwickler ABO Wind hat für sein bislang größtes Energiespeicherprojekt bereits einen Käufer gefunden. Das aktuell in Nordirland entstehende 50-Megawatt-Projekt sei an den Energiespeicherfonds von Susi Partners verkauft worden, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Die Inbetriebnahme des Speichers ist für das kommende Jahr geplant, laut ABO Wind schreiten die Bauarbeiten planmäßig voran. Hersteller des Batteriespeichers ist die italienische Nidec ASI. ABO Wind wird die technische und kaufmännische Betriebsführung im Auftrag von Susi Partners übernehmen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

01.09.21
 >
19.08.21
 >
29.07.21
 >
09.07.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x