Es läuft weiterhin gut für die Deutsche Post DHL Group - trotzdem ist die Aktie nicht teuer. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

Aktientipp: Deutsche Post wächst um weitere 20 %

Die Deutsche Post DHL Group bleibt auf Rekordkurs. Auch an der Börse geht es für den ECOreporter-Aktien-Favoriten wieder aufwärts.

Im ersten Quartal 2022 setzte die Deutsche Post 22,6 Milliarden Euro um, fast 20 Prozent mehr als im bereits sehr guten Vorjahreszeitraum. Der Konzern profitiert weiterhin von der weltweit hohen Nachfrage nach Logistikdienstleistungen.

Der Nettogewinn legte um 13,5 Prozent auf 1,35 Milliarden Euro zu. Unternehmensangaben zufolge verhinderten deutlich gestiegene Transportkosten einen höheren Gewinn. Weil die Deutsche Post im März 1,45 Milliarden Euro für die Übernahme des Mainzer Getränkespediteurs J.F. Hillebrand zahlte, ging der freie Cashflow von 1,2 Milliarden Euro auf minus 0,2 Milliarden Euro zurück.

Trotz des Ukraine-Kriegs und Lieferengpässen in vielen Branchen rechnet die Deutsche Post für das Gesamtjahr 2022 weiterhin wie 2021 mit einem Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) von ungefähr 8 Milliarden Euro. Im ersten Quartal lag das EBIT bei knapp 2,2 Milliarden Euro. Die Zielmarke beim freien Cashflow bleibt unverändert bei ungefähr 3,6 Milliarden Euro.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Nach Veröffentlichung der Quartalszahlen ist die Aktie der Deutschen Post heute mit einem Plus von 4,7 Prozent in den Tradegate-Handel gestartet. Aktuell kostet sie 42,35 Euro (Stand 3.5.2022, 8:30 Uhr).

Nachdem die Aktie seit September 2021 fast ein Drittel ihres Wertes verloren hatte (unter anderem wegen Gewinnmitnahmen), gibt es jetzt leichte Anzeichen einer Kurserholung. Im Jahresvergleich notiert die Aktie noch knapp 18 Prozent im Minus, auf Sicht von drei Jahren hat sie 30 Prozent gewonnen.

Für ECOreporter bleibt die Deutsche Post ein solides Langfristinvestment. Der Konzern ist robust finanziert, die weiteren Aussichten sind gut, die erwartete Dividendenrendite liegt bei hohen 4,6 Prozent. Bei einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2022 von günstigen 10 bietet sich derzeit ein Einstieg an.

Die Deutsche Post DHL Group ist eine  ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Nachhaltige Dividendenkönige. Lesen Sie auch das ausführliche Unternehmensporträt und das ECOreporter-Dossier Nachhaltige Dividendenkönige: Bei diesen Aktien kann sich der Einstieg jetzt lohnen.

Deutsche Post DHL Group AG: 

Verwandte Artikel

14.03.24
 >
21.04.22
 >
22.03.22
 >
09.03.22
 >
20.02.24
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x