aventron ist einer der größten Solarstromproduzenten der Schweiz. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

aventron gründet Joint Venture mit HIAG

Der Schweizer Grünstromproduzent aventron hat mit dem ebenfalls in der Schweiz ansässigen Immobilienkonzern HIAG das Gemeinschaftsunternehmen HIAG Solar gegründet. Dessen Ziel: Dachsolaranlagen mit einer Kapazität von 10 Megawatt auf den Dächern der HIAG-Gebäude errichten.

aventron hält an dem Joint Venture 51 Prozent, HIAG 49 Prozent. Die HIAG Solar AG soll in den nächsten Jahren rund 65.000 Quadratmeter Dachfläche mit Solarmodulen bestücken. Das Unternehmen strebt eine jährliche Stromproduktion von rund 10 Millionen Kilowattstunden an. Die ersten vier Anlagen sind bereits in Planung und sollen 2021 und 2022 in Betrieb gehen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

07.01.21
 >
06.01.21
 >
01.09.21
 >
30.12.20
 >
05.12.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x