UBM Development plant unter anderem dieses Holzgebäude in Frankfurt. / Abbildung: bloomimages

  Nachhaltige Aktien, Anleihen / AIF

Baukonzern UBM Development wächst weiter

Der Immobilienentwickler UBM Development kommt nach wie vor robust durch die Corona-Krise. Wie schlagen sich die Anleihe 2021 und die Aktie des Wiener Unternehmens?

UBM erwirtschaftete in den ersten drei Quartalen 2021 eine Gesamtleistung von 340 Millionen Euro nach 292 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Die Gesamtleistung enthält neben dem Umsatz auch werthaltige Baufortschritte bei noch nicht fertiggestellten Immobilien.

Der Vorsteuergewinn (EBT) ging von 51 auf 46 Millionen Euro zurück, der Nettogewinn stieg um 8 Prozent auf knapp 36 Millionen Euro. UBM baut derzeit nach eigenen Angaben in seinen Kernmärkten Deutschland, Österreich, Tschechien und Polen rund 2.600 Wohnungen und verfügt über 440 Millionen Euro an liquiden Mitteln für neue Investitionen. Die Eigenkapitalquote lag Ende September bei 35 Prozent und ist damit seit Jahresanfang nahezu unverändert geblieben.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Für das Gesamtjahr rechnet UBM weiterhin mit einem EBT von 55 bis 60 Millionen Euro. 2022 sei wegen der guten Finanz- und Auftragslage weiteres Wachstum möglich.

Im Mai hatte UBM für die nachhaltige Ausrichtung seiner Bauprojekte den Prime Status der Nachhaltigkeits-Ratingagentur ISS ESG erhalten. Die Rückzahlungsbeträge der aktuellen Anleihe 2021 fallen höher aus, wenn UBM seine Nachhaltigkeitsziele verfehlt. Mehr zu der Anleihe und ihrem Nachhaltigkeitskonzept können Sie hier lesen.

Am Handelsplatz Frankfurt steht die nominell mit 3,125 Prozent verzinste Anleihe derzeit bei 102,00 Prozent und damit oberhalb ihres Nennwertes (Stand 1.12.2021, 8:36 Uhr). Die Anleihe läuft noch bis Mai 2026.

Von UBM gibt es auch eine Aktie. Nach hohen Verlusten im Frühjahr 2020 (Corona-Crash) ist sie seit November letzten Jahres um 53 Prozent gestiegen und notiert derzeit an der Börse Frankfurt bei 41,50 Euro (Stand 1.12.2021, 8:02 Uhr). Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2021 von unter 9 ist die Aktie momentan attraktiv bewertet.

Lesen Sie auch: 44 richtig nachhaltige Anleihen mit bis zu 10 % Zins - wo bietet sich ein Kauf an?

UBM Development Anleihe 2021: ISIN AT0000A2QS11 / WKN A3KQGX

UBM Development AG Aktie: ISIN AT0000815402 / WKN 852735

Verwandte Artikel

19.12.23
 >
16.11.21
 >
14.10.21
 >
26.08.21
 >
05.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x