BYD stellt unter anderem Elektrobusse her. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

BYD meldet Gewinnrückgang – Rohstoffpreise belasten

Der chinesische Elektrofahrzeug-Hersteller BYD verzeichnete im ersten Halbjahr 2021 einen Gewinnrückgang und warnt vor den Herausforderungen durch steigende Rohstoffpreise. Gleichzeitig wuchs das Unternehmen allerdings deutlich.

In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2021 erwirtschaftete BYD einen Umsatz von 89,1 Milliarden Yuan (11,7 Milliarden Euro), ein Plus von 53,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Nettoergebnis hingegen fiel um 29,4 Prozent auf 1,2 Milliarden Yuan (154 Millionen Euro).

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

25.08.21
 >
04.08.21
 >
28.07.21
 >
21.07.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x