BYD plant in China den Bau einer neuen Fabrik für Fahrzeugkomponenten. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

BYD gründet Tochterfirma – Kurs steigt auf Allzeithoch

Der chinesische Elektro-Autobauer BYD hat die Registrierung einer Tochtergesellschaft in der chinesischen Metropole Hefei abgeschlossen. Dort will das Unternehmen auch eine neue Fabrik für E-Auto-Komponenten errichtet. Dioe Aktie legt deutlich zu.

Die Gründung der Gesellschaft Hefei BYD Automobile wurde bereits im Juli beantragt, heute teilten die Behörden laut Medienberichten den Abschluss des Vorgangs mit. Nun will BYD in Hefei eine Produktionsstätte für Autoteile auf einer Fläche von rund 2,6 Millionen Quadratmetern errichten. Der Bau soll bereits Ende August beginnen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

28.07.21
 >
21.07.21
 >
17.07.21
 >
15.07.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x