Canadian National Railway ist eine der größten Bahngesellschaften Nordamerikas. Der Aktienkurs hat zuletzt nachgegeben. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

Canadian National Railway übernimmt für 33,6 Milliarden Dollar Kansas City Southern

Der kanadische Eisenbahnbetreiber Canadian National Railway hat sich in einem milliardenschweren Bieterwettstreit gegen seinen Konkurrenten Canadian Pacific durchgesetzt. Investoren beurteilen den Zukauf kritisch.

Eigentlich wollte Canadian Pacific die US-Bahngesellschaft Kansas City Southern für 29 Milliarden US-Dollar übernehmen. Nachdem Canadian National Railway jedoch 33,6 Milliarden Dollar geboten hatte, löste Kansas City Southern den Vorvertrag mit Canadian Pacific auf und unterschrieb eine Übernahmevereinbarung mit Canadian National Railway. Canadian Pacific erhält dafür von Kansas City Southern eine Kompensationszahlung von 700 Millionen Dollar.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

27.04.21
 >
23.04.21
 >
25.03.21
 >
19.03.21
 >
18.09.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x