Solaranlagen von Canadian Solar in Italien. Der Konzern will von höheren Verkaufspreisen für Solarmodule profitieren. / Foto: Canadian Solar

  Nachhaltige Aktien

Canadian Solar: Das Problem bleibt die Gewinnmarge

Der kanadisch-chinesische Solarkonzern Canadian Solar hat bessere Geschäftszahlen als erwartet veröffentlicht. Der Aktie gibt das allerdings keinen Auftrieb.

Im ersten Halbjahr 2021 setzte Canadian Solar 2,5 Milliarden US-Dollar um, ein Plus von 65 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Wegen deutlich gestiegener Kosten ging der operative Gewinn aber von 159 auf 70 Millionen Dollar zurück. Unter dem Strich blieb ein Nettogewinn von 32 Millionen Dollar nach 132 Millionen Dollar im Vorjahr.

Für das dritte Quartal erwartet Canadian Solar einen Umsatz zwischen 1,2 und 1,4 Milliarden Dollar und eine Bruttogewinnmarge von 14 bis 16 Prozent. Im zweiten Quartal betrug der Umsatz 1,4 Milliarden Dollar, die Bruttomarge lag bei 13 Prozent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

13.08.21
 >
13.07.21
 >
21.05.21
 >
14.04.21
 >
19.03.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x