Die Verkäufe einiger Church & Dwight-Marken legten im vergangenen Jahr zweistellig zu. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Church & Dwight übertrifft 2021 Erwartungen, erhöht Dividende

Der US-Konsumgüterhersteller Church & Dwight hat Umsatz und Gewinn 2021 gesteigert und dabei die eigene Prognose übertroffen. Während das Unternehmen unter Rohstoff- und Arbeitskräftemangel litt, stieg gleichzeitig im Jahresverlauf die Nachfrage vor allem auf dem heimischen US-Markt, wie der Konzern mitteilte.

Auch das vierte Geschäftsquartal fiel stark aus: Der Nettoumsatz betrug zwischen Oktober und Dezember 1,4 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg um 73,4 Millionen Dollar oder 5,7 Prozent im Jahresvergleich. Damit wurde die Prognose des Unternehmens von 3 Prozent Wachstum klar übertroffen. Der Gewinn pro Aktie lag im vierten Quartal bei 0,64 US-Dollar, ein Anstieg um 8,5 Prozent gegenüber 2020.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

30.11.21
 >
02.11.21
 >
03.08.21
 >
02.02.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x