Coloplast ist Weltmarktführer bei Katheter-, Urin- und Stomabeuteln. Die Aktie ist langfristig gut gelaufen. / Foto: Coloplast / Foto: Coloplast

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Coloplast steigert Umsatz und Gewinn – Aktie legt 10 % zu

Der dänische Medizintechnikanbieter Coloplast hat gute Zahlen für sein letztes Geschäftsquartal gemeldet. Für die ECOreporter-Favoriten-Aktie geht es weiter aufwärts.

Coloplast setzte in den Monaten Oktober bis Dezember 6,6 Milliarden Dänische Kronen (885 Millionen Euro) um. Das sind 8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Auch der Nettogewinn stieg um 8 Prozent auf 1,2 Milliarden Kronen (161 Millionen Euro).

Coloplast konnte in allen Geschäftsbereichen spürbar zulegen. Der im letzten Jahr übernommene US-Wundpflegespezialist Kerecis sorgte für 4 Prozent mehr Gesamtumsatz, ungünstige Wechselkurse belasteten den Umsatz hingegen mit minus 4 Prozent.

Für das Geschäftsjahr 2023/24 (Oktober 2023 bis September 2024) geht Coloplast von 11 Prozent mehr Umsatz und einer um Sondereffekte bereinigten Gewinnmarge vor Zinsen und Steuern (EBIT-Marge) von 27 bis 28 Prozent aus. Im letzten Quartal lag die EBIT-Marge bei 28 Prozent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

06.02.24
 >
31.01.24
 >
31.05.24
 >
14.03.24
 >
09.11.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x