Welche nachhaltigen Fonds werden 2024 an Wert gewinnen? / Foto: Pixabay

  Fonds / ETF

Diese fünf nachhaltigen Fonds haben 2024 gute Aussichten

Grüne Fonds gehören auf lange Sicht zu den renditestärksten Geldanlagen. ECOreporter hat fünf gute nachhaltige Fonds herausgesucht, die in diesem Jahr weiter zulegen könnten. Vier sind wetterfest aufgestellt, einer braucht viel Sonnenschein.

70 grüne Aktienfonds hat ECOreporter bislang getestet. 2023 gewannen sie im Schnitt etwa 9 Prozent an Wert – eine beachtliche Rendite. Ob 2024 ähnlich hohe Zuwächse möglich sind, kann niemand seriös vorhersagen. Die besten Chancen dürften aber Fonds haben, die in den letzten Jahren gut gemanagt wurden, auf zukunftsträchtige Branchen setzen und ihre Risiken geschickt streuen. Vier dieser Produkte stellt die Redaktion im Premium-Bereich vor. Und einen nachhaltigen Themenfonds, der für risikofreudige Anlegerinnen und Anleger interessant sein kann.

Ein Hinweis vorab: Auch wenn ECOreporter allen fünf Fonds in diesem Jahr Wertsteigerungen zutraut, empfiehlt die Redaktion eine Haltedauer von mindestens fünf Jahren, besser mehr. Fonds eignen sich nicht für die kurzfristige Geldanlage.

ECOreporter-Fondstests sowie weitere Informationen zu nachhaltigen Fonds und ihren Kursentwicklungen finden Sie hier.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

04.01.24
 >
04.06.24
 >
04.06.24
 >
26.12.23
 >
12.12.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x