Solarpark von Energiekontor. / Foto: Unternehmen

11.06.19 Aktientipps , Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Energiekontor verkauft Solarpark

Energiekontor meldet den Verkauf eines  Solarparks mit einer Nennleistung von 6,4 Megawatt (MW). Der Solarpark geht an den dänischen Investor Clean Energy Invest. Clean Energy Invest hat dem Bremer Unternehmen bereits zwei Windprojekte abgekauft. Über den Kaufpreis machte Energiekontor keine Angaben. Der Solarpark liefert rechnerisch genug Strom für rund 1.700 Haushalte.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

"Der Verkaufsprozess des Solarparks Zapel verlief reibungslos und wie geplant. Es ist absehbar, dass Solarparks für Energiekontor eine zunehmend wichtigere Rolle spielen werden, sowohl beim Projektverkauf als auch langfristig beim Eigenparkbestand. Solarenergie hat den Beweis erbracht, dass sie an vielen Standorten mit konventionellen Energieträgern mindestens mithalten kann und daher rechnen wir mit einer deutlichen Beschleunigung des nationalen und vor allem auch internationalen Ausbaus der Kapazitäten", sagt Energiekontor-Chef Peter Szabo.

Die Energiekontor-Aktie steht an der Börse Stuttgart derzeit bei 17,85 Euro (11.6., 9:05 Uhr). In den letzten sechs Monaten ist die Aktie des Bremer Solar- und Windparkprojektierers um fast 40 Prozent gestiegen. ECOreporter hatte die Aktie mehrfach zum Kauf empfohlen (etwa hier und hier). Investierte Anleger sollten ihre Anteile halten. Neueinsteiger können mit einer kleinen Position einsteigen. Die Wachstumsaussichten für das Unternehmen sind gut.

Die Analysehäuser First Berlin und Metzler Capital Markets haben im März Kursziele von 23,00 bzw. 22,20 Euro für die Energiekontor-Aktie ausgegeben.

Energiekontor ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie. Ein Porträt von Energiekontor finden Sie hier.

Energiekontor AG: ISIN DE0005313506 / WKN 531350

Verwandte Artikel

23.05.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Energiekontor: Hauptversammlung beschließt Dividende für 2018
 >
15.05.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Energiekontor schließt Stromabnahmevertrag mit innogy ab
 >
10.04.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Energiekontor klagt über "massive Wettbewerbsverzerrung"
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x