Bebe-Creme von Johnson & Johnson. / Foto: Unternehmen

26.04.19 Aktientipps , Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Johnson & Johnson steigert Dividende

Der US-Pharma- und Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson kündigt eine Dividendenanhebung an. Die nächste Quartalsdividende soll sich auf 0,95 US-Dollar belaufen und damit um 5,6 Prozent höher ausfallen als Dividende im Quartal davor. Aufs Jahr hochgerechnet schüttet der ECOreporter-Aktienfavorit künftig 3,80 US-Dollar an Dividende pro Aktie an die Anleger aus.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Wie der Konzern am Donnerstag im Rahmen seiner jährlichen Aktionärsversammlung mitteilte, soll die Dividende um 5,6 Prozent angehoben werden. Die nächste Dividenden-Ausschüttung erfolgt am 11. Juni 2019. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Aktienkurs von 139,65 US-Dollar (25.4., Schlusskurs) bei 2,72 Prozent.

Wie ECOreporter berichtete, hat Johnson & Johnson im Auftaktquartal des Jahres bessere Zahlen vorgestellt als von Analysten erwartet. Zudem hat das Unternehmen die Zulassung für das Blasenkrebsmedikament Balversa erhalten.

Johnson & Johnson ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Dividendenkönige. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt.

Johnson & Johnson Corp.: 

Verwandte Artikel

25.04.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Unibail-Rodamco-Westfield steigert Umsatz
 >
24.04.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie SAP hebt Prognose an
 >
17.04.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Johnson & Johnson meldet bessere Zahlen als erwartet
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x