Edisun Power entwickelt und betreibt Solarparks, vor allem in Südeuropa. / Symbolfoto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

Edisun Power eröffnet größte Solaranlage – Aktie gewinnt 16 %

Zum Jahreswechsel hat die Schweizer Edisun Power Group ihre bislang leistungsstärkste Solaranlage an das portugiesische Stromnetz angeschlossen. Lohnt sich der Einstieg in die Aktie?

Die Anlage Mogadouro befindet sich im Nordosten Portugals in der Nähe des Flusses Douro und verfügt über eine Leistungskapazität von 49 Megawatt. Edisun Power geht davon aus, dass die Solaranlage pro Jahr ungefähr 80 Millionen Kilowattstunden Strom produzieren wird – genug, um den Bedarf von etwa 20.000 Menschen zu decken.

Mogadouro ist das erste Solarprojekt, das Edisun Power ohne staatliche Zuschüsse fertiggestellt hat. Der erzeugte Strom wird über einen langfristigen Liefervertrag (Power Purchase Agreement, PPA) an einen portugiesischen Stromhändler verkauft.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

30.12.20
 >
29.12.20
 >
18.12.20
 >
07.09.20
 >
28.03.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x