Der US-Konzern SunPower hat Ende August seine Modulsparte Maxeon an die Börse gebracht. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Photon Photovoltaik-Aktien Index PPVX: Maxeon Solar rein, Edisun Power raus

Zum 4. September 2020 hat es eine Veränderung im Photon Photovoltaik-Aktien Index PPVX gegeben.

Neu in dem Index ist der Solarmodulproduzent Maxeon Solar Technologies, eine Abspaltung des US-Solardienstleisters SunPower Corp. Maxeon ist am 26. August an die Börse gegangen und verdrängt wegen seinen höheren Börsenwerts (aktuell ca. 516 Millionen Euro) den Schweizer Solarprojektierer Edisun Power, dessen Börsenwert derzeit bei ungefähr 95 Millionen Euro liegt.

Der Solarindex PPVX enthält 30 Unternehmen, die mindestens 50 Prozent ihres Umsatzes mit Solarenergie erzielen. Aufgelegt haben den Index der Öko-Invest Verlag aus Wien und die Solarzeitschrift Photon aus Aachen.

Mehr über nachhaltige Aktienindizes können Sie hier lesen.

Verwandte Artikel

28.08.20
 >
17.06.20
 >
21.08.20
 >
24.07.20
 >
26.08.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x