Umweltfreundlich, aber bislang kaum gefragt: das vollelektrische Fun Utility Vehicle von Arcimoto. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Elektroauto-Aktie Arcimoto gewinnt 31 % - aber nicht lange

Der US-Elektroautobauer Arcimoto hat am gestrigen Dienstag Aktienverkäufe angekündigt. Seitdem schwankt der Börsenkurs stark.

Arcimoto will Stammaktien veräußern, um sich mit frischem Kapital zu versorgen. Wann und wie viele Papiere verkauft werden sollen, ist Unternehmensangaben zufolge noch unklar, dies hänge von „Marktbedingungen“ ab.

Nach Bekanntwerden der Verkaufspläne gewann die Arcimoto-Aktie gestern an der Heimatbörse Nasdaq 31 Prozent an Wert. Auch an deutschen Handelsplätzen legte sie deutlich zu. Allerdings verpuffte der positive Effekt schnell wieder: Heute ist die Aktie an der Börse Tradegate mit einem Minus von 39 Prozent in den Handel gestartet und hat damit mehr als ihre gestrigen Gewinne abgegeben. Aktuell kostet sie 3,44 Euro (Stand 18.1.2023, 11:21 Uhr).

Die Nachfrage ist überschaubar

Arcimoto verkauft das sogenannte Fun Utility Vehicle (FUV), einen dreirädrigen, an den Seiten offenen Elektro-Zweisitzer, der formal als Motorrad gilt. Das Geschäft läuft sehr schleppend, bislang wurden nur wenige hundert FUVs auf die Straße gebracht – obwohl in der neuen Fabrik des Unternehmens bis zu 50.000 Fahrzeuge jährlich vom Band laufen können. Arcimoto baut auch kleine elektrische Notarztfahrzeuge und Lieferwagen, die bislang allerdings kaum nachgefragt werden.

Von der Gewinnzone ist das Unternehmen noch weit entfernt: Im dritten Quartal 2022 verbuchte Arcimoto einen Nettoverlust von 17 Millionen US-Dollar – bei einem Umsatz von gerade mal 2 Millionen Dollar. Ende September verfügte das Unternehmen über einen Cash-Bestand von lediglich 4,2 Millionen Dollar.

Im Jahresvergleich hat die Aktie fast 96 Prozent an Wert verloren und ist zu einem Spielball für Spekulanten geworden (mehr dazu können Sie hier lesen). Wegen der unklaren Aussichten des Unternehmens rät ECOreporter von einem Einstieg ab.

Lesen Sie auch unser Dossier Junge Elektroauto-Aktien: Mit Karacho vor die Wand?

Arcimoto Inc.: ISIN US0395872098 / WKN A3D12F

Verwandte Artikel

27.12.22
 >
16.12.22
 >
15.12.22
 >
08.09.22
 >
14.01.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x