Solarpark von Encavis. / Foto: Unternehmen

17.04.20 Aktien-Favoriten , Institutionelle / Anlageprofis

Encavis Asset Management kauft sieben Solarparks von BayWa r.e.

Die zum Encavis-Konzern gehörende Encavis Asset Management AG hat sieben niederländische Solarparks mit einer Gesamtkapazität von 80 Megawatt erworben. Verkäufer ist der Münchener Erneuerbare-Energien-Konzern BayWa r.e.

Die sieben Solarparks, darunter zwei auf Gewässern schwimmende Anlagen, sind 2019 ans Netz gegangen. Zum Kaufpreis machten die beteiligten Unternehmen keine Angaben.

Encavis Asset Management ist die Anlagegesellschaft des Hamburger Solar- und Windparkbetreibers Encavis AG. ECOreporter hat die Encavis-Aktie zuletzt hier empfohlen.

Lesen Sie auch die ECOreporter-Ratschläge zum Investieren in Krisenzeiten.

Encavis ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Grüne Spezialwerte.

Encavis AG:  ISIN DE0006095003 / WKN 609500

 

 

Verwandte Artikel

20.03.20
Wind- und Solarstromproduzent Encavis macht Rekordgewinn
 >
17.01.20
Encavis Asset Management: Neue Investitionen über 300 Millionen Euro
 >
03.12.19
Encavis Asset Management erweitert Vorstand
 >
23.10.19
Encavis Asset Management berät Versicherer bei Spezialfonds
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x