Energiekontor verkauft einen im Bau befindlichen Windpark in NRW. / Symbolfoto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Energiekontor verkauft Windpark in Nordrhein-Westfalen

Der Bremer Wind- und Solarparkprojektierer Energiekontor verkauft einen im Bau befindlichen Windpark westlich von Jülich in Nordrhein-Westfalen. Käufer ist die CEE Group, ein auf Erneuerbare Energien spezialisierter Vermögensverwalter mit Sitz in Hamburg. Dieser trat bereits in der Vergangenheit wiederholt als Abnehmer von Energiekontor-Projekten auf.

Der Windpark Jülich Barmen-Merzenhausen wird auf Flurstücken der gleichnamigen Stadtteile im Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen errichtet. Der Windpark besteht aus drei Nordex-Anlagen des Typs N149-4,5 mit einer Nabenhöhe von 125,4 Metern und einem Rotor-Durchmesser von 149,1 Metern.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

05.07.21
 >
01.07.21
 >
09.06.21
 >
05.06.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x