Essity plant nachhaltige Innovationen in allen Produktkategorien. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten, Meldungen

Essity: Darlehen über 300 Millionen Euro für Nachhaltigkeits-Investments

Der schwedische Hygiene- und Gesundheitskonzern Essity hat von der Europäischen Investitionsbank (EIB) ein Darlehen von 300 Millionen Euro zu nach eigenen Angaben günstigen Konditionen erhalten. Das Unternehmen will das Geld für die Finanzierung von Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsvorhaben nutzen.

Investiert werden soll in Produktinnovation und Nachhaltigkeit in allen Geschäftsbereichen und Produktsegmenten bis 2024, wie Essity in einer Mitteilung erklärte. Das Darlehen hat eine Laufzeit von sieben Jahren.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

01.12.21
 >
19.11.21
 >
27.10.21
 >
22.10.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x