Essity setzt bei seinen Taschentüchern auf Alternativen zu herkömmlichen Holzfasern. / Foto: Essity

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

Essity stellt Tempo-Taschentücher aus Bambusfasern her

Essity will mit einer neuen Zusammensetzung seiner Tempo-Taschentücher seinen CO2-Fußabdruck reduzieren. Die Aktie des schwedischen Hygienekonzerns bleibt schwankungsanfällig.

Die neuen „Tempo Bamboo Eco“-Taschentücher enthalten laut Essity zu 25 Prozent Bambusfasern mit FSC-Nachhaltigkeitssiegel. Unternehmensangaben zufolge sinkt dadurch der CO2-Ausstoß im Produktionsprozess um bis zu 5 Prozent, weil die Herstellung der Eco-Taschentücher weniger Energie verbraucht. Zudem sollen die Taschentücher vollständig biologisch abbaubar und waschmaschinenfest sein.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Die Essity-Aktie hat sich in diesem Jahr uneinheitlich entwickelt. Nach einem steilen Anstieg von Februar bis Mai um fast 20 Prozent auf knapp 30 Euro sank der Kurs anschließend bis Anfang Oktober auf 26 Euro. Anschließend kletterte die Aktie trotz durchwachsener Geschäftszahlen bis Mitte November auf über 30 Euro. Seitdem geht es wieder abwärts, aktuell kostet die Aktie an der Börse Frankfurt 28,17 Euro (Stand 1.12.2021, 8:02 Uhr).  

Essity unternimmt diverse Anstrengungen, um seinen Produktzyklus nachhaltiger zu gestalten. So läuft etwa in Mannheim aktuell ein Pilotprojekt, bei dem für die Marke Zewa recycelter Zellstoff zum Einsatz kommt. In Neuseeland testet Essity eine geothermisch betriebene Papiermaschine.

ECOreporter sieht langfristig unverändert gute Perspektiven bei Essity. Im Oktober hatte der Konzern engagiertere Wachstumsziele und den Umbau seiner Geschäftssparten angekündigt. Ein Einstieg in die Aktie ist angesichts eines relativ moderaten erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnisses für 2021 von 24 weiterhin möglich.

Essity ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie nachhaltige Mittelklasse. Ein Porträt des Unternehmens finden Sie hier.

Lesen Sie auch unseren Überblick: Langfristig eine gute Idee – fast 1.900 % Plus mit nachhaltigen Mittelklasse-Aktien.

Essity AB:

Verwandte Artikel

25.11.21
 >
19.11.21
 >
22.10.21
 >
01.05.24
 >
20.08.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x