First Solar ist auf Dünnschicht-Solarmodule spezialisiert. / Foto: Unternehmen

18.09.20 Nachhaltige Aktien

First Solar: Großaktionär verkauft Aktien unter Marktwert – Kurs fällt um 11 %

Der milliardenschwere Walmart-Erbe Lukas T. Walton hielt bislang 21,4 Prozent der Aktien des US-Solarkonzerns First Solar. Jetzt hat Walton außerbörslich 8,2 Prozent der Anteile verkauft – für weniger Geld, als die Aktien am Markt wert sind.

Zum Zeitpunkt des Verkaufs stand die First Solar-Aktie bei 71 US-Dollar. Walton veräußerte insgesamt 8,6 Millionen Aktien zum Preis von 69 US-Dollar. Außerdem kündigte er an, noch mal die gleiche Menge Aktien an gemeinnützige Organisationen zu verschenken.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

07.08.20
First Solar bleibt in der Gewinnzone – wie attraktiv ist die Aktie?
 >
08.05.20
Modulhersteller First Solar schreibt schwarze Zahlen
 >
21.02.20
First Solar verfehlt Erwartungen – Aktie verliert 16 %
 >
17.09.20
Solaraktie Meyer Burger: Plus 36 % in einem Monat
 >
11.09.20
Canadian Solar: Aktie verliert fast 11 % - was steckt dahinter?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x