Solaranlage von First Solar: Das US-Unternehmen hat im dritten Quartal schlechtere Geschäfte gemacht. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

First Solar mit schwachen Zahlen – Prognose bleibt stabil

Der US-Solarmodulhersteller First Solar hat im dritten Quartal 2021 deutliche Einbußen bei Umsatz und Gewinn erlitten. Das teilte das Unternehmen am Freitag nachbörslich mit.

First Solars Gewinn belief sich demnach auf 45,2 Millionen US-Dollar beziehungsweise 0,42 Dollar pro Aktie. Im dritten Quartal des vergangenen Jahres waren es noch 155 Millionen Dollar beziehungsweise 1,45 Dollar pro Aktie. Analysten hatten nach Angaben der Nachrichtenagentur Thomson Reuters im Schnitt erwartet, dass das Unternehmen 0,59 Dollar pro Aktie verdienen würde.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

14.06.21
 >
30.04.21
 >
26.02.21
 >
06.01.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x