Greenyard ist auf Obst und Gemüse spezialisiert. / Foto: Pixabay

  Aktientipps, Nachhaltige Aktien

Greenyard rechnet mit mehr Gewinn

Der vegane Lebensmittelkonzern Greenyard geht davon aus, im Ende März abgeschlossenen Geschäftsjahr 2020/21 mehr Gewinn gemacht zu haben als erwartet. Der Aktienkurs ist zuletzt deutlich gestiegen.

Bislang hatte Greenyard mit einem Jahresgewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von maximal 110 Millionen Euro kalkuliert. Gestern teilte das belgische Unternehmen mit, man rechne jetzt mit einem EBITDA von 116 bis 117 Millionen Euro. Man sei in den letzten Monaten stärker als erhofft gewachsen und habe zudem die Kosten weiter senken können.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

23.03.21
 >
19.04.21
 >
11.03.21
 >
05.03.21
 >
12.02.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x