Mit Snacks möchte Hain Celestial profitabler werden. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Hain Celestial-Aktie: So soll es wieder aufwärts gehen

Der Bio-Lebensmittelhersteller Hain Celestial hat zuletzt rote Zahlen geschrieben. Mit einem Umstrukturierungsprogramm will der US-Konzern seine Margen verbessern – nicht zum ersten Mal. Wie riskant ist die ECOreporter-Favoriten-Aktie derzeit?

Hain Celestial hat im Geschäftsjahr 2022/23 (Juli bis Juni) Verlust gemacht (ECOreporter berichtete hier). Das operative Geschäft lief solide, der Konzern musste aber hohe Wertberichtigungen auf einige Marken vornehmen. Weil das Management im aktuellen Geschäftsjahr mit einem Rückgang der Margen rechnet, kündigte man vor einigen Tagen strategische Maßnahmen an, um wieder profitabler zu werden. Die wichtigsten:

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

28.08.23
 >
19.05.23
 >
09.02.24
 >
09.06.23
 >
08.08.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x