Die Nachfrage nach Chips ist weiter ungebremst hoch – das Angebot kommt nicht hinterher. / Foto: Pixabay

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Intel: Knappheit bei Computerchips wird noch bis 2023 andauern

Der US-Chiphersteller Intel rechnet noch bis 2023 mit einem Mangel an Halbleitern. Die Nachfrage sei weiter extrem hoch und belaste die Lieferketten.

Die Nachfrage nach zusätzlichen Computern und Tablets sei in der Pandemie enorm gestiegen, vor allem seitens schulischer Einrichtungen und Privatpersonen, sagte Firmenchef Pat Gelsinger in der vergangenen Woche bei einer Telefonkonferenz. Den Grund sieht er im Bedarf für das Homeoffice.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x