Intel rechnet mit weniger Chipverkäufen in diesem Jahr. / Foto: Intel

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Intel sieht Abschwächung der Chip-Nachfrage, Aktie stürzt ab

Der US-Chiphersteller und ECOreporter-Aktien-Favorit Intel erwartet, dass die Halbleiter-Nachfrage im Laufe des aktuellen Geschäftsjahres deutlich nachlassen wird. Das bestätigte Finanzvorstand David Zinsner am Mittwoch noch einmal.

Intel hatte bereits im April einen enttäuschenden Ausblick auf das zweite Quartal gegeben. Nun erklärte Zinsner, die Erwartungen der Analysten für das zweite Halbjahr seien weiter zu hoch. Der Konzern sähe "auf der Makroebene" bereits eine klare Abschwächung der Nachfrage.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

07.06.22
 >
24.05.22
 >
20.05.22
 >
29.04.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x