Die Solaranleihe von Jes.Green soll ab Mitte Mai an der Börse handelbar sein. / Symbolfoto: Pixabay

  Anleihen / AIF

Jes.Green bietet neue 7%-Anleihe an

Die Jes.Green Invest GmbH bringt eine Anleihe mit einem Jahreszins von 7 Prozent und einer Laufzeit von fünf Jahren auf den Markt.

Das Unternehmen aus Broderstorf im Landkreis Rostock will über die Anleihe bis zu 10 Millionen Euro einnehmen. Mit dem Geld sollen vor allem in Deutschland Dachsolaranlagen finanziert werden.

Die Anleihe 2023/2028 (ISIN: DE000A30V661) ist unter anderem direkt über Jes.Green und über die Plattform Umweltfinanz erhältlich. Vom 2. bis 15. Mai soll auch ein Kauf über Depotbanken mittels der Zeichnungsfunktionalität DirectPlace an der Börse Xetra möglich sein. Für den 17. Mai ist die Aufnahme der Anleihe in den Handel an der Frankfurter Börse (Open Market) vorgesehen.

Das letzte Anleiheangebot von Jes.Green hatte sich ECOreporter hier näher angesehen.

Lesen Sie auch unser Dossier 45 nachhaltige Anleihen mit bis zu 8 % Zins – wie hoch sind die Kurse?

Verwandte Artikel

09.03.23
 >
28.02.23
 >
01.05.24
 >
19.04.24
 >
24.12.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x