Bakkafrost züchtet Lachs auf den Färöer-Inseln und in Schottland. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Lachszüchter Bakkafrost: Enttäuschende Zahlen für 2020

Der färöische Lachszüchter Bakkafrost hat mit seinen Zahlen für das Gesamtjahr und das vierte Quartal 2020 enttäuscht. Die am gestrigen Dienstag veröffentlichten Ergebnisse lagen deutlich unter den Erwartungen der Analysten.

Im vierten Quartal machte das Unternehmen einen Umsatz von 1,2 Milliarden Dänische Kronen (DKK, 159 Millionen Euro). Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug rund 89 Millionen DKK (12 Millionen Euro). Analysten hatten mit 16 Millionen Euro gerechnet.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

15.01.21
 >
16.12.20
 >
11.11.20
 >
25.08.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x