Ladenlokal von L'Occitane. Die Aktie hat in den letzten Monaten stark an Wert gewonnen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

L’Occitane erzielt 23 % mehr Umsatz – wie attraktiv ist die Aktie?

Der französische Naturkosmetik-Hersteller L’Occitane hat im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2021/22 (April bis Juni) deutlich mehr Umsatz erzielt als im schwachen Vorjahreszeitraum. Der Aktienkurs steigt weiter.

337 Millionen Euro setzte L’Occitane im Berichtsquartal um. Das sind 23 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Nach deutlichen Corona-Einbußen 2020 profitiert der Konzern 2021 von der Lockerung der Pandemie-Schutzmaßnahmen in vielen Ländern.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

29.06.21
 >
27.08.21
 >
05.05.21
 >
27.01.21
 >
24.08.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x