Labor von Novo Nordisk. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Erneuerbare Energie

Novo Nordisk erhöht Jahresprognose

Der dänische Insulinhersteller Novo Nordisk geht nach guten Halbjahreszahlen davon aus, besser als erwartet durch die Corona-Krise zu kommen. Lohnt sich derzeit der Einstieg in die Aktie?

Bislang hatte Novo Nordisk einen Anstieg des Vorsteuergewinns im Gesamtjahr um 1 bis 5 Prozent erwartet. Jetzt hat das Management die Prognose auf 2 bis 5 Prozent angehoben. Beim Umsatz rechnet Novo Nordisk weiterhin mit einem währungsbereinigten Jahresplus von 3 bis 6 Prozent.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Die positivere Prognose basiert auf den guten Geschäftszahlen für das erste Halbjahr. Von Januar bis Juni erwirtschaftete Novo Nordisk einen Umsatz von umgerechnet 8,6 Milliarden Euro. Das sind 8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Konzern führt das hohe Wachstum in erster Linie auf neue Diabetes-Medikamente wie Ozempic und Rybelsus sowie auf Vorratskäufe zurück. Nach Ausbruch der Corona-Pandemie hätten sich viele Kunden mit größeren Mengen an Insulinpräparaten eingedeckt, um mögliche Versorgungsengpässe überbrücken zu können.

Der Vorsteuergewinn von Novo Nordisk stieg im ersten Halbjahr um 9 Prozent zum Vorjahr auf 4,05 Milliarden Euro. Analysten hatten im Schnitt mit etwas weniger Gewinn und etwas mehr Umsatz gerechnet.

Die Novo Nordisk-Aktie steht aktuell im Tradegate-Handel bei 54,67 Euro (Stand 6.8.2020, 11:27 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie 7 Prozent im Minus. Im Jahresvergleich hat sie um 29 Prozent zugelegt.

ECOreporter hatte die Novo Nordisk-Aktie im März hier zum Kauf empfohlen. Seitdem ist der Kurs um 13,7 Prozent gestiegen. Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2020 von 23 ist die Aktie nicht zu hoch bewertet. Anleger können mit einer kleinen Position einsteigen.

Novo Nordisk ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Reihe Dividendenkönige. Zu unserem Unternehmensporträt gelangen Sie hier.

Novo Nordisk A/S: ISIN DK0060534915 / WKN A1XA8R

Verwandte Artikel

12.06.20
 >
07.05.20
 >
14.04.20
 >
26.06.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x