Ein Zukauf mehrerer Windparks in Polen soll Pacifico Renewables Yield noch im laufenden Jahr höhere Umsätze bringen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Pacifico Renewables kauft Windpark und erhöht Prognose

Der deutsche Grünstromerzeuger Pacifico Renewables Yield hat die Akquisition von drei Onshore-Windparks im Norden Polens mit einer Gesamtleistung von 51,8 Megawatt (MW) abgeschlossen. Da Pacifico erwartet, noch im laufenden Jahr von dem Zukauf zu profitieren, erhöht das Unternehmen seine Prognose für 2021.

Die gesamte diesjährige Stromproduktion der Windparks wird laut Pacifico zu Marktpreisen am Strommarkt verkauft. Die Umsatzerlöse im vierten Quartal sollen sich nach dem am gestrigen Mittwoch abgeschlossenen Kauf daher teilweise in den Pacifico-Finanzzahlen für das Jahr 2021 widerspiegeln. Zum Kaufpreis der Parks machte das Unternehmen keine Angaben.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

19.10.21
 >
17.09.21
 >
07.09.21
 >
25.08.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x